Wir beschäftigen uns seit nahezu 10 Jahren mit dem 3D-Druck bzw. dem Additive Manufacturing (AM) für Metall- und Kunststoffwerkstoffe, wobei wir auch Verfahren ohne den Laserstrahl als Wärmequelle betrachten (z.B. die günstige FLM-Bearbeitung).  

Share This